Neroliöl holt seine Kraft aus Bitterorange

De etherische olie van zure sinaasappel wordt neroli olie, neroli etherische olie of oranjebloesem olie genoemd

Orangenblütenöl?

Die Bitterorange, auch Pomeranze oder saure Orange genannt, ist eine Zitruspflanze. Sie kommt hauptsächlich in Tunesien und Marokko vor.

Von dem Baum werden die Früchte, Blätter und Blüten verwendet. Aus der Frucht wird das ätherische Öl der Bitterorange hergestellt. Von den Blättern der Pflanze wird auch ein ätherisches Öl angefertigt: Das Petitgrain. Das bekannteste ätherische Öl ist jedoch das Öl, das aus den Blüten hergestellt wird. Es ist unter verschiedene Namen bekannt: Neroliöl, Orangenblütenöl, …

Die duftenden, zarten Blumen haben eine weiße oder hellrosa Farbe und werden meistens morgens mit der Hand gepflückt, von Ende April bis Anfang Mai. In der Frühe sind die Aromen nämlich sehr konzentriert. Mit einem Dämpfprozess entsteht ein Blütenwasser, besser bekannt als Orangenblütenwasser. Dieses Wasser zeichnet sich aus durch seine entspannenden Eigenschaften und kulinarischen Zwecke.

Weiterhin sorgt der Dämpfprozess auch für das ätherische Neroliöl, ein Öl das sehr beliebt ist im Parfümsektor. Der Duft von dem Orangenblütenöl ist nämlich sehr angenehm und süß. Da aber sechs Kilo Blumen der Bitterorange notwendig sind um 5 ml ätherisches Neroliöl zu erhalten, ist Orangenblütenöl eines der teuersten ätherischen Ölen.

Marie-Anne Orsini, Prinzessin von Nerola, gab der Bitterorange den Namen Neroli am Ende des 17. Jahrhunderts. Sie verwendete das ätherische Öl der Bitterorange um ihre Handschuhe und ihr Bad zu parfümieren. Beim Tod ihres Gatten wollte Sie sein Gut, nämlich die kleine Stadt Nerola, würdigen. Der Duft der ihr so nah am Herzen lag, nannte Sie deshalb nach dem Städtchen und der Duft Neroli wurde geboren.

Die Wirkung des ätherischen Öls

Orangenblütenöl besteht hauptsächlich aus Linalool, weshalb es ein gutes Mittel ist bei allerhand körperlichen Beschwerden. So hat es eine gute antibakterielle, antivirale und antiparasitäre Wirkung. Außerdem stimuliert das Neroliöl die Leber und Bauchspeicheldrüse, fördert einen niedrigen Blutdruck und regeneriert die Haut. Es hat auch eine beruhigende, entspannende Wirkung mit einer positiven Auswirkung auf Depressionen, die Verdauung und Durchblutung. Schließlich hat Neroliöl auch aphrodisiakale Eigenschaften.

Das Neroliöl kann auf verschiedenen Gebieten eingesetzt werden. Zum Beispiel bei Verdauungsproblemen (Bauchweh, Leber- und Pankreasversagen, …) Infektionen (Erkältung, Bronchitis, …), Behandlung von Krampfadern und Hämorrhoiden und schließlich hilft es auch bei der Geburt. Sogar in Kochrezepten wird Orangenblütenöl verwendet!

Neroliöl ist ein ausgezeichnetes Geschenk für Leute die nervös sind oder leiden an einem Burn-Out. Das Neroliöl hat nämlich eine positive Auswirkung auf Stress, Angst, Nervenzusammenbrüche, Süchte, mentale Erschöpfung (einhergehend mit Hyperventilation oder nicht), Herzklopfen, und Hypertonie.

Angesichts des Preises wird Orangenblütenöl hauptsächlich verwendet um Düfte zu beeinflussen. In der Kosmetik wird es auch an Cremes und pflanzlichen Ölen hinzugefügt, aber Neroliöl kann auch den Duft von selbstgemachten Serums und Cremes verbessern. Weiterhin kann es auch Ihrem Parfüm eine blumige Note schenken.

Dieses ätherische Öl behandelt auch Narben und Dehnungsstreifen, tont und verschönert eine Haut die leidet unter Falten, Rosazea oder Schlaffheit. Das Neroliöl lindert auch Juckreiz bei empfindlicher Haut.

Man sollte jedoch darauf achten, dass Orangenblütenöl abgeraten wird bei Kindern unter 3 Jahren, Frauen die weniger als 3 Monate schwanger sind und Personen mit Epilepsieanfällen.

Blog-Startseite

Hauptbestandteil

Alkohol (Linalool)

  • Die professionelle Industrie fügt es an Cremes und pflanzlichen Ölen hinzu
  • Den Duft von selbstgemachten Serums und Cremes verbessern
  • Eine blumige Note schenken an Parfüms
  • Beruhigend
  • Entspannend
  • Positiver Effekt auf Depressionen, Verdauung und Durchblutung
  • Verdauungsprobleme (Bauchweh, Leber- und Pankreasversagen, …)
  • Infektionen (Erkältung, Bronchitis, …)
  • Behandlung von Krampfadern und Hämorrhoiden
  • Bestimmte positive Wirkungen bei der Geburt
  • Burn-Out

Hairborist Produkte mit dem ätherischem Neroliöl

beurre de karite contient du neroli fleur d
REVITALIZER   NUTRITIVE HAIR CREAM  KARITE