Das einzigartige Zedernöl

Ätherisches Atlaszedernöl oder ätherisches Zedernöl oder Zedernöl ist basiert auf die Atlaszeder (gehört zur Zedernfamilie)

Atlaszeder

Atlaszeder ist ein Baum aus der Tannenfamilie und stammt aus dem Atlasgebirge. Heutzutage wird der Baum, der bis zu 40 Metern Höhe erreichen kann, auch als Zierbaum gepflanzt. Dank der Dampfdestillation des Zedernholzes (nämlich die Rinde und die Späne) entsteht das ätherische Atlaszedernöl. Dieses sirupartige, stark riechende Öl gefällt vor allem Männern. In der Antike verwendeten die Ägypter es sogar zur Einbalsamierung von Toten.

Atlaszeder erinnert an die Himalaya-Zeder wegen der ähnlichen Eigenschaften. Die Virginia Zeder dahingegen gehört nicht zur gleichen botanischen Familie, hat aber auch einige ähnliche Eigenschaften.

Ätherisches Atlaszedernöl hat viele positive Wirkungen

Ätherisches Zedernöl enthält vor allem Sesquiterpenol (Cedrol und Atlantol), Sesquiterpene (Cadinene) und Keton. Diese Zusammensetzung sorgt für folgende Eigenschaften: Entspannend, aseptisch, wirkt gegen Pilze und baut Fett ab. Weiterhin ist dieses Öl auch gut für den Kreislauf, das Lymphsystem, Narben, die Atmung und außerdem vertreibt es Mücken und Milben.

Das ätherische Zedernöl ist unverzichtbar bei der Behandlung von Zellulitis, aber lindert auch schwere Beine, Wasserretention und Arteriosklerose. Auch ist es von Nutzen bei Hautproblemen wie Pilze, Ekzem und Psoriasis. Was die Haare betrifft, wird Zedernöl oft verwendet gegen fettiges und schuppiges Haar, aber auch als Tonikum um die Kopfhaut zu heilen bei Haarausfall.

Ätherisches Atlaszedernöl kann Ihnen auch einen mentalen Boost geben. Wegen der entspannenden Wirkung nimmt es nämlich Stress und erleichtert Meditation. Auch das Selbstvertrauen bekommt einen Schubser, was schüchterne Personen weniger zaghaft macht.

Die positive Wirkung auf die Atemwege behandelt Husten, Heuschnupfen, Tuberkulose und chronische Bronchitis.

Wegen der sirupartigen Textur wird ätherisches Atlaszedernöl auch verwendet zur Diffusion (zum Beispiel als Spray), aber auch in Kombination mit anderen ätherischen Ölen. Weiterhin wird es auch verwendet für Massagen, da sollte es aber an pflanzlichem Öl hinzugefügt werden. Auf diese Weise wird es verdünnt und gibt es kein Risiko auf Hautreizungen. Trotzdem stellt das Anbringen von diesem Öl auf bestimmte Hautzonen (Kopf, Nacken und Rücken) bei Langzeitanwendung ein Risiko dar. Vermeiden Sie deshalb das unverdünnt Anbringen von diesem ätherischem Öl auf die Haut, aber auch Langzeitanwendung auf den Kopf, den Nacken und den Rücken.

Wann sollte man das Zedernöl nicht verwenden?

Das Zedernöl hat eine sehr starke Wirkung weshalb es klassifiziert wird als neurotoxisches ätherisches Öl. Die Benutzung von diesem Öl wird abgeraten für schwangere Frauen oder Frauen die stillen, Kinder unter 7 Jahre und Personen die leiden an Epilepsie. Personen die an hormonellem Krebs leiden oder gelitten haben, wird nur gelegentliche Verwendung empfohlen.

Blog-Startseite

Hauptbestandteile

Sesquiterpenol (Cedrol und Atlantol), Sesquiterpene (Cadinene) und Keton

Was wird verwendet

Das Holz

Ursprung

Marokko

  • Haut: Wasserretention, Zellulitis, Hautprobleme und Pilze
  • Haare: Fettiges Haar, Haarausfall, Ekzem, Psoriasis und als Tonikum um die Kopfhaut zu heilen
  • Aseptisch
  • Wirkt gegen Pilze
  • Verringert Fett
  • Gut für den Kreislauf, das Lymphsystem, Narben und die Atmung
  • Vertreibt Mücken und Milben
  • Entspannend und anti-Stress
  • Medizinische Anwendung
  • Schwere Beine
  • Wasserretention
  • Husten
  • Heuschnupfen
  • Chronische Bronchitis
  • Arteriosklerose
  • Schwangere oder stillende Frauen
  • Kinder unter 7 Jahre
  • Hormonellem Krebs
  • Epilepsie
  • Bei Diffusion nicht unverdünnt verwenden
  • Keine Langzeitanwendung auf Risikozonen (Kopf, Nacken und Rücken)

Hairborist Produkte mit Zedernöl

Ätherisches Atlaszedernöl oder ätherisches Zedernöl oder Zedernöl ist basiert auf die Atlaszeder (gehört zur Zedernfamilie)
REVITALIZER MAGIC
OIL
TREATMENT
Ätherisches Atlaszedernöl oder ätherisches Zedernöl oder Zedernöl ist basiert auf die Atlaszeder (gehört zur Zedernfamilie)
AROMASYNERGIE
DESKWAM
Ätherisches Atlaszedernöl oder ätherisches Zedernöl oder Zedernöl ist basiert auf die Atlaszeder (gehört zur Zedernfamilie)
AROMACTIF
KERACTIF